In den Emiraten

Reisen in die Berge bei Ras al Khaimah, nach Al Ain, Abu Dhabi und Dubai.

Sharjah, unser Stützpunkt, ist ein kleines Emirat nördlich Dubai – es hat auch Wüste und Berge zu bieten und ersteckt sich von der West- zur Ostküste.

[Start mit Klick auf irgendein Bild und dann auf Pfleile Klicken für vor/zurück]

Es geht nach Dubai

Ras al Khaimah, das nördlichste Emirat bietet herrliche Berglandschaft und Mangrovenküste.

Al Ain im Emirat Abu Dhabi ist die einzige Großstadt der Emirate im Landesinneren. Es erstreckt sich, direkt an der Oman-Grenze rund um eine jahrtausende alte Palmenoase, die jetzt ein UNESCO Weltkulturerbe wurde. Dahinter ragt der Jebel Hafeet als kilometerlanger Monolith 1000m aus der Wüste heraus.

Abu Dhabi, die Hauptstadt der Emirate, bietet sich einen Wettstreit mit Dubai wer jetzt mehr funkelt. Da Abu Dhabi mehr Geld und mehr Platz hat holt es sichtlich auf, aber es ist eine Stadt ohne Geschichte denn es wurde im Vergleich zu Dubai erst spät gegründet, auf einer Insel/Halbinsel im Golf.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.